Claves Blog

Information

This article was written on 29 mar 2012, and is filled under Back Catalogue, New on digital stores.

Current post is tagged

, ,

Unkonventionellen Schweizer Verlag: Claves !

Rezension, 1987

(…) Das Quintetto Fauré di Roma wurde 1979 von der australischen Pianistin Maureen Jones und vier Mitgliedern der berühmten I Musici di Roma gegründet.

Jetzt erschienen beim (sehr einfallsreichen und unkonventionellen) Schweizer Verlag Claves diese beiden Aufnahmen des neuen Ensembles, und die erste von ihnen (Fauré) wurde auf Anhieb für die Vierteljahresliste der Deutschen Schallplattenkritik nominiert.

Und zu Recht: Man höre sich den Beginn von Op. 89 an, die ruhige, sich wiederholende Klavierfigur, dazu die nacheinander sich anschließenden Streichinstrumente, alles klingt so selbstverständlich, so natürlich, so perfekt aufeinander abgestimmt, so ausgewogen und dennoch spannungsreich – man hat den Eindruck, genau so müßte es sein, anders sei es nicht möglich.

Faurés spezielle Ästhetik findet ihr genaues Abbild in der Spielweise des Quintetto Fauré di Roma, in ihrem bewglichen Klangbild, ihrer wohl dosierten Dynamik. (…).

Dr. Herbert Voll, 1987

Hör zu: iTunes Lebensmittel

Laisser un commentaire

Current day month ye@r *