Claves Blog

Information

This article was written on 30 août 2011, and is filled under Reviews.

Current post is tagged

, , , , , , , ,

Bis zu den Abgründen (Pizzicato N°215)

 

Supersonic – R. Schumann: Carnaval op. 9, Impromptus op. 5, Albumblätter op. 125, Noveletten op. 21, Gesänge der Frühe op. 133, Sieben Clavierstücke in Fughettenform op. 126, Variationen über ein Thema von Schubert; Cédric Pescia, Klavier; 2 CDs Claves  50-1103/04; 09 & 12/10 (153’19)

Selbst der leidenschaftlichste Schumann-Hörer dürfte inzwischen den Überblick der hervorragenden Schumann-Aufnahmen verloren haben. Und wenn es einen Überfluss gibt, hat man die natürliche Tendenz, sich an den großen Namen festzuklammern. Dabei entgehen einem gerne wertvolle Einspielungen wenig bekannter Künstler.

Der Schweizer Cédric Pescia ist einer der Interpreten der Schumann-Gesamtaufnahme von Claves. Bereits nach den ersten Minuten des einleitenden ‘Carnaval’ ist man sicher, einen Ausnahmeinterpreten in Sachen Schumann zu hören. Ich kenne nur ganz wenige Pianisten, die es fertig bringen, Schumanns depressiv-psychotische Züge so überzeugend in die Interpretation mit einfließen zu lassen. Pescia zögert nicht, die Musik bis an Abgründe zu führen, sie aufzuspalten und auseinanderbrechen zu lassen. Während viele Pianisten Schumann mit Schubert gleichstellen und seine Musik ähnlich melodiös behandeln, zeigt uns Pescia die Schatten und Brüche, das Nachdenkliche und Moderne in Schumanns Kompositionen. Dort, wo andere Pianisten sich scheuen, genau da geht Cédric Pescia einen oder sogar mehrere Schritte weiter. Behutsam und mit sehr viel interpretatorischem Ernst versucht der Pianist, die Seele Schumanns zu ergründen. Und ich muss zugeben, das gelingt ihm weitaus überzeugender als vielen seiner renommierten Kollegen.

Steff

Claves Webshop

2 commentaires

  1. Blumen
    mars 4, 2012

    I habe einen Konzert from Cedric Pescia gesehen, ich war beeindruckt… was für ein Talent.

    • Claves records
      mars 4, 2012

      Merci, nous lui transmettrons !

Laisser un commentaire

Current day month ye@r *